Milliarden für den Atomkrieg

Beschaffung von »F-18«-Kampfjets für Bundeswehr zum Abwurf von US-Atombomben würde laut Greenpeace rund acht Milliarden Euro kosten Hier geht es zum Artikel in der junge Welt

Abzug von 12.000 US-Soldaten aus Deutschland

Liebe Friedensfreund*innen, wie die USA bekannt gaben, werden 12.000 US-Soldaten aus Deutschland abgezogen, u.a. soll das Eucom in Stuttgart Vaihingen nach Belgien verlegt werden. „Das sogenannte US European Command (Eucom) werde von der baden-württembergischen Landeshauptstadt ins belgische Mons verlegt, sagte US-General Tod Wolters am Mittwoch. Möglicherweise werde auch die Afrika-Kommandozentrale aus Stuttgart an einen Ort verlegt, …

Abzug von 12.000 US-Soldaten aus Deutschland Weiterlesen »

Friedensorganisation kritisiert: LEGO® kooperiert mit Rüstungskonzernen

„Am 1. August will der Spielzeughersteller LEGO® sein erstes Militärset veröffentlichen – eigentlich hat das dänische Unternehmen den Grundsatz keine modernen Militärvehikel nachzubauen. Die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) kritisiert zudem die Zusammenarbeit mit Rüstungskonzernen für das Set – wer es kauft, finanziert auch Waffenhersteller mit.“ Dies berichtet die DFG-VK auf ihrer website. Inzwischen haben die …

Friedensorganisation kritisiert: LEGO® kooperiert mit Rüstungskonzernen Weiterlesen »

Rede von Ralf Chevalier zum Flaggentag in Stuttgart

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Pätzold, liebe Friedensfreunde und Friedensfreundinnen,  es freut mich, heute nach einem Jahr wieder hier sprechen zu können. Genau vor einem Jahr standen wir hier und übergaben Ihnen Herr Pätzold unseren Vorschlag, dass Stuttgart den Städteappell unterzeichnen möge.  Am 1. Februar wurde er von Oberbürgermeister Fritz Kuhn unterzeichnet, womit die Stadt Stuttgart …

Rede von Ralf Chevalier zum Flaggentag in Stuttgart Weiterlesen »

Ausstellungseröffnung „Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen“, 7. Juli 2020

Ausstellungseröffnung „Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen“ 7. Juli 2020, 19:00 Uhr, DGB-Haus, Stuttgart, Willi-Bleicher-Str. 20 Redebeiträge: – Jörg Munder (DGB Stuttgart) – Leni Breymaier (MdB, SPD) – Leonie Wanner (ICAN-Deutschland, Friedenswerkstatt Mutlangen) Moderation: Roland Blach (DFG VK) Musik: Marie Louise (Sängerin und Songschreiberin), begleitet von Zura Dzagnidze (Gitarre) Fotos von …

Ausstellungseröffnung „Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen“, 7. Juli 2020 Weiterlesen »

Für eine Welt ohne Atomwaffen – Arbeitsweltradio Podcast

Vom 8. Juli 2020 (Jahrestag des UN-Beschlusses zum Atomwaffenverbotsvertrag) bis zum 6. August 2020 (Jahrestag des Abwurfes der Hiroshimabombe) ist im Willi-Bleicher-Haus, dem Stuttgarter Gewerkschaftshaus die Ausstellung „Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen“ zu sehen. Die Tafeln klären über die Gefahren im historischen Kontext auf, informiert über die vielfältigen Möglichkeiten zur …

Für eine Welt ohne Atomwaffen – Arbeitsweltradio Podcast Weiterlesen »

Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen

Vom 7. Juli (Jahrestag des UN-Beschlusses zum Atomwaffenverbotsvertrag) bis zum 6. August (Jahrestag des Abwurfes der Hiroshimabombe) ist im Gewerkschaftshaus Stuttgart die Ausstellung „Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen“ zu sehen. Die Ausstellung klärt über die Gefahren im historischen Kontext auf, informiert über die vielfältigen Möglichkeiten zur wirkungsvollen Abrüstung und motiviert, …

Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen Weiterlesen »

Tag ohne Bundeswehr

Wegen der Corona-Krise musste das Militär seinen jährlichen „Tag der Bundeswehr“ dieses Jahr auf zwei Stunden Propaganda-Show bei Youtube beschränken. Gleichzeitig eigneten sich Adbusting-Gruppen in Städten unerlaubt Werbeflächen an. Diese füllten sie mit satirischen Adbusting-Postern voller Kritik am Militär. Sehenswert!Tag ohne Bundeswehr auf indymedia.org