Presse/Medien

junge Welt 06.01.22: »Rüstung sichert keine Arbeitsplätze«

Das Thema Konversion muss endlich auf die Tagesordnung. Ein Gespräch mit Horst SchmitthennerVon Jan Greve …Sie beobachten die Entwicklung der hiesigen Friedensbewegung seit vielen Jahren. Wird sie den beschriebenen Herausforderungen gerecht? Die Antwort darauf ist eine widersprüchliche. Wir sind als Friedensbewegung zu leise. Viele Menschen haben mit anderen Problemen zu kämpfen, ein Mitlaufen etwa beim …

junge Welt 06.01.22: »Rüstung sichert keine Arbeitsplätze« Weiterlesen »

Junge Welt 30.10.21: Die Liebe zur Bombe

Aufregung bei den »atomaren Atlantikern«: Union fordert von »Ampel«-Parteien Bekenntnis zur weiteren Lagerung von US-Atomwaffen in der BRD Bei der Kriegsübung »Steadfast Noon« hat die NATO seit Mitte Oktober wieder den Einsatz von Atomwaffen gegen Russland geprobt. Für viele Menschen fühlen sich solche Manöver eher nach »High Noon« an, sie machen sich begründete Sorgen um …

Junge Welt 30.10.21: Die Liebe zur Bombe Weiterlesen »

Lehren aus dem gescheiterten Afghanistan-Einsatz

Fast 20 Jahre nach ihrem Beginn endete im August 2021 die Militärintervention in Afghanistan.Die USA und ihre Verbündeten – darunter Deutsch- land – erleben ein Desaster. Nach der raschen Machtübernahme durch die Taliban gehen Bilder der Schutzsuchenden und Verzweifelten um die Welt. Angesichts des Scherbenhaufens, den dieser »Krieg gegen den Terror« hinterlässt, sind eine kritische …

Lehren aus dem gescheiterten Afghanistan-Einsatz Weiterlesen »

Als der BND die Mudschaheddin unterstützte

In den 1980er-Jahren half der BND heimlich den afghanischen Aufständischen in ihrem Guerillakrieg gegen die Sowjets. Akten des Geheimdienstes geben exklusive Einblicke in die Operation „Sommerregen“. Hier geht es zum Beitrag auf tagesschau.de.

GEGEN DAS VERGESSEN

»Esther, wie hast du das geschafft?« Hamburg: Erinnerung an verstorbene Antifaschistin Bejarano. Sie begeisterte Menschen mit ihrem Einsatz und musikalischem Talent. Hier geht es zum Artikel in der junge Welt.