Licht im Dunkeln: Ein Jahr Atomwaffenverbot

Am Samstag, den 22. Januar 2022 feiern wir den ersten Jahrestag des Inkrafttretens des Atomwaffenverbotsvertrags, indem wir überall, auch in Stuttgart, Peace-Zeichen aufleuchten lassen. Atomwaffen sind immer noch die größte akute Bedrohung für die Menschheit und Deutschland trägt durch die Stationierung von NATO-Atomwaffen in Büchel, Rheinland-Pfalz dazu bei. Termin Das Verteidigungsministerium plant derzeit den Kauf neuer Atomwaffen-Trägersysteme, …

Licht im Dunkeln: Ein Jahr Atomwaffenverbot Weiterlesen »

IMI-Standpunkt 2021/061: Friedenspolitik per Koalitionsvertrag abgeräumt

… „Bewaffnete Drohnen können zum Schutz der Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsatz beitragen. Unter verbindlichen und transparenten Auflagen und unter Berücksichtigung von ethischen und sicherheitspolitischen Aspekten werden wir daher die Bewaffnung von Drohnen der Bundeswehr in dieser Legislaturperiode ermöglichen.“ … … „Wir werden zu Beginn der 20. Legislaturperiode ein Nachfolgesystem für das Kampfflugzeug Tornado beschaffen. …

IMI-Standpunkt 2021/061: Friedenspolitik per Koalitionsvertrag abgeräumt Weiterlesen »

junge Welt 06.01.22: »Rüstung sichert keine Arbeitsplätze«

Das Thema Konversion muss endlich auf die Tagesordnung. Ein Gespräch mit Horst SchmitthennerVon Jan Greve …Sie beobachten die Entwicklung der hiesigen Friedensbewegung seit vielen Jahren. Wird sie den beschriebenen Herausforderungen gerecht? Die Antwort darauf ist eine widersprüchliche. Wir sind als Friedensbewegung zu leise. Viele Menschen haben mit anderen Problemen zu kämpfen, ein Mitlaufen etwa beim …

junge Welt 06.01.22: »Rüstung sichert keine Arbeitsplätze« Weiterlesen »

Diplomatie statt Eskalation

IPPNW-Pressemitteilung vom 23.12.2021 Die Friedensnobelpreisorganisation IPPNW begrüßt die vom russischen Außenministerium vorgelegten Vertragsentwürfe für gegenseitige Sicherheitsgarantien zwischen Russland und der NATO sowie zwischen Russland und den USA als ersten Schritt zu einer Deeskalation. Die Ärzteorganisation appelliert an die Bundesregierung, sich im Rahmen der NATO dafür einzusetzen, ein Sicherheitsabkommen mit Russland zu verhandeln mit dem Ziel …

Diplomatie statt Eskalation Weiterlesen »

Weihnachtsfrieden

Als ich im Internet auf der Suche nach den Begriffen Weihnacht und Frieden war, fand ich ein historisches Ereignis, welches mir nicht geläufig war. Den Weihnachtsfrieden von 1914. Am 24. Dezember 1914 im ersten Weltkrieg entschieden sich deutsche und britische Soldaten und auch ihre Vorgesetzten an einigen Abschnitten der Westfront zu einer Waffenruhe. Und zwar nicht …

Weihnachtsfrieden Weiterlesen »

Militär der (un)heimliche Klimakiller 5

Kriege Enormer Kraftstoffverbrauch Wiederaufbau erfordert hohen Rohstoff- und Energieeinsatz Schadstoffe aus Munition gelangen in Böden und Grundwasserz.B. im Vietnamkrieg: Agent Orange – dioxinehaltiges Entlaubungsmittel Napalm – extrem brennbar, toxisch z.B. im Irakkrieg: weißer Phosphor – Langzeitvergiftung der Luftz.B. im Jugoslawienkrieg: uranhaltige Munition – Verstrahlung BALAD, IRAQ 03.10.2008 Photo by Senior Airman Julianne Showalter  Müllentsorgung des US-Militärsjeglicher …

Militär der (un)heimliche Klimakiller 5 Weiterlesen »

Geschäft mit Krieg brummt

SIPRI meldet heute, dass trotz der Pandemie die Waffenverkäufe weltweit gestiegen sind. Die vier in der Rangliste vertretenen deutschen Unternehmen verkauften im Jahr 2020 Rüstungsgüter im Wert von 8,9 Milliarden US Dollar. Dies ist eine Jahressteigerung von 1,3 Prozent. Zusammengerechnet machten die deutschen Firmen 1,7 Prozent der gesamten Rüstungsumsätze der Top 100 aus. Hier geht …

Geschäft mit Krieg brummt Weiterlesen »

Militär der (un)heimliche Klimakiller 4

Übungsbetrieb – Unfälle Von Frank Vincentz – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link 2018: Trotz Trockenheit und akuter Waldbrandgefahr schoss die Luftwaffe von einem Helikopter eine Rakete Richtung Boden und löste damit einen wochenlangen Brand im Moorgebiet bei Meppen aus. Nach Schätzungen des NABU wurden 500 000 Tonnen CO2 freigesetzt.Dies entspricht den jährlichen CO2 Emissionen …

Militär der (un)heimliche Klimakiller 4 Weiterlesen »

Militär der (un)heimliche Klimakiller 3

Übungsbetrieb By 36ophiuchi – Own work using: File:US military bases in Germany.svg by Rama, CC BY-SA 3.0, Link Flächenverbrauch durch Militärbasen Vielfältige Boden- und Grundwasserverseuchung z.B. krebserregende PFC-Chemikalien in Löschschäumen für Feuerwehrübungen Jährliches NATO Großmanöver Defender Zehntausende von NATO Soldat*innen und ihre Gerätschaften werden über den Atlantik bzw. quer durch Europa an die Ostgrenzen der …

Militär der (un)heimliche Klimakiller 3 Weiterlesen »