IPPNW

Nukleare Ausgaben vs. Ausgaben Gesundheitswesen

Was wäre, wenn das Geld für Atomwaffen in das Gesundheitssystem fließen würde? Diese Frage beantwortet eine Recherche von ICAN und IPPNW Germany. Allein in Deutschland belaufen sich die Kosten für die Anschaffung der Atombomber auf fast 7,5 Milliarden Euro. Das ist der Kauf von bis zu 90 Eurofighter-Jets sowie 45 F-18-Kampfflugzeugen des US-Herstellers Boeing. Für …

Nukleare Ausgaben vs. Ausgaben Gesundheitswesen Weiterlesen »

IPPNW: Der Kauf von Atomwaffenträgern in Corona-Zeiten wäre skandalös

Laut Spiegel hat Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ohne Zustimmung des Koalitionspartners SPD den Kauf von 45 Kampfflugzeugen als künftige Trägersysteme für die US-Atomwaffen in Deutschland zugesagt. Die Ärzteorganisation IPPNW fordert die Bundesregierung auf, diese schwerwiegende Entscheidung zu stoppen, die erhebliche finanzielle Mittel für die Bewältigung der direkten und indirekten gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie …

IPPNW: Der Kauf von Atomwaffenträgern in Corona-Zeiten wäre skandalös Weiterlesen »

„100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges – Recht auf Frieden durchsetzen!“

Zum 70. Jahrestag der Proklamation der Menschenrechte initiierten „Die Anstifter“ in Stuttgart zwischen dem 10.11. und dem 10.12. einen Veranstaltungsmarathon, an dem sich zahlreiche zivilgesellschaftliche Gruppen, Institutionen und Kultureinrichtungen beteiligten. So auch die IPPNW-Gruppe in Stuttgart, die mit Unterstützung der dfg-vk und des Friedenstreffs Stuttgart Nord eine Veranstaltung ausrichtete unter dem Thema: 100 Jahre nach …

„100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges – Recht auf Frieden durchsetzen!“ Weiterlesen »