ohne

Kontext Wochenzeitung 07.02.18: Atomarer Angstschweiß

Bei den GroKo-Verhandlungen geht es um die Wurst, nicht aber um ein atomwaffenfreies Deutschland. Dabei ist die Gefahr eines Atomkriegs so groß wie lange nicht mehr. Eine neue Friedensbewegung muss her, verlangt ein Friedensnobelpreisträger in Stuttgart. hier der Link zum Artikel

Aufruf zu den Protesten gegen die Münchner Sicherheitskonferenz

Während im Februar in München die 54. Konferenz unter dem Titel „Sicherheit“ stattfindet, stehen sich aufgrund der vorgerückten NATO-Truppen an der russischen Grenze die größten Militärmächte der Welt gegenüber, droht der Konflikt zwischen Nordkorea und den USA zu einem Atomkrieg zu eskalieren, beteiligen sich die NATO-Staaten und ihre Bündnispartner an der Zerstörung der Lebensgrundlagen von …

Aufruf zu den Protesten gegen die Münchner Sicherheitskonferenz Weiterlesen »

Protest gegen die Militär- und Rüstungsmesse ITEC 2018 geht weiter

Ohne Rüstung Leben hat als erste Organisation bereits im Sommer 2017 gegen die geplante Waffentechnik- und Militärmesse ITEC 2018 auf der Landesmesse in Stuttgart protestiert. Inzwischen schließen sich immer mehr Stimmen aus Politik und Gesellschaft unserem Protest an. Ein breites Bündnis plant neue Aktionen und beginnt mit einer Kundgebung vor dem Stuttgarter Rathaus. Lesen Sie …

Protest gegen die Militär- und Rüstungsmesse ITEC 2018 geht weiter Weiterlesen »

Heinz Hummler: Redebeitrag zum Volkstrauertag für die VVN-BdA

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der heutigen Gedenkveranstaltung am Mahnmal für die Opfer des Faschismus in Feuerbach Gedenken hat zur Voraussetzung das Erinnern, um daraus dann auch schlussfolgern zu können. Mit unserer heutigen Veranstaltung erinnern wir an Verbrechen, wie es sie in der Geschichte der Menschheit vorher nie gegeben hatte. Wir wollen und müssen daran …

Heinz Hummler: Redebeitrag zum Volkstrauertag für die VVN-BdA Weiterlesen »