Monat: August 2022

IPPNW-Pressemitteilung vom 31. August 2022

Forderung zum Antikriegstag: Ukrainekrieg durch Diplomatie beenden Friedensnobelpreisträger veröffentlicht neues Papier „Waffenstillstand und Frieden für die Ukraine“ Die Friedensnobelpreisträger-Organisation IPPNW fordert mit Blick auf den Antikriegstag am 01. September, den Fokus nach mehr als 6 Monaten Ukrainekrieg auf eine Verhandlungslösung zu richten. Das heute veröffentlichte IPPNW-Papier „Waffenstillstand und Frieden für die Ukraine“ gibt einen Überblick …

IPPNW-Pressemitteilung vom 31. August 2022 Weiterlesen »

Nukleare Teilhabe (3)

Ein Beitrag zum Gedenken an den Atombombenabwurf vor 77 Jahren am 6. August 1945 auf Hiroshima und am 9. August 1945 auf Nagasaki von Susanne Bödecker Alle Konzepte und Strategien der nuklearen Abschreckung gehen davon aus, dass der potentielle Gegner dadurch von einem nuklearen Angriff wirksam abgeschreckt werden könnte, dass man ihm einen militärischen Gegenschlag …

Nukleare Teilhabe (3) Weiterlesen »

Nukleare Teilhabe (2)

Ein Beitrag zum Gedenken an den Atombombenabwurf vor 77 Jahren am 6. August 1945 auf Hiroshima und am 9. August 1945 auf Nagasaki von Susanne Bödecker Nun will Deutschland den anderen Mitgliedsstaaten in Sachen nuklearer Teilhabe in nichts nachstehen und so bekommt die Luftwaffe neue Kampfflugzeuge zum Abwurf von Atombomben. Man hat sich für die …

Nukleare Teilhabe (2) Weiterlesen »

Olivgrüne Steigerung der nuklearen Gefahr

Ein Artikel von Bernhard Trautvetter auf nachdenkseiten.de Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) warf Russland zu Beginn der diesjährigen Konferenz zur Überprüfung des Atomwaffensperrvertrages in der UNO Anfang dieses Monats „rücksichtslose nukleare Rhetorik“ vor[1]. Wie sehr Baerbocks politische Positionen eine Gefahr für den Weltfrieden darstellen, wird klar, wenn man sich mit der Nuklearstrategie der USA …

Olivgrüne Steigerung der nuklearen Gefahr Weiterlesen »

Nukleare Teilhabe (1)

Ein Beitrag zum Gedenken an den Atombombenabwurf vor 77 Jahren am 6. August 1945 auf Hiroshima und am 9. August 1945 auf Nagasaki von Susanne Bödecker Alle Atommächte halten wie viele europäische NATO-Staaten weiterhin an der Drohung mit Atomwaffen fest und nehmen damit die Vernichtung allen Lebens auf unserer Erde für vermeintliche Sicherheit in Kauf. …

Nukleare Teilhabe (1) Weiterlesen »

Veranstaltung zum 77. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Letzten Samstag ist es uns gelungen, eine gute Aktion zum 77. Jahrestag von Hiroshima mit ca. 50 TeilnehmerInnen auf die Beine zu stellen. 77 Jahre Hiroshima nach dem ersten Atombomberabwurf – Statement von Wolfgang Rüter Anschließend haben wir noch bei den Grünen Baden-Württemberg gegenüber unserer Versammlungsfläche eine Broschüre in den Briefkasten geworfen, mit der wir …

Veranstaltung zum 77. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki Weiterlesen »