B-52-Atombomber der U.S. Air Force trainieren im Auftrag des EUCOM

Strategische B-52-Atombomber der U.S. Air Force trainieren im Auftrag des EUCOM mit Zieleinweisern der NATO-Battlegroups Bombenabwürfe in Litauen und Polen. Zu lesen in den „Friedenspolitische Mitteilungen aus der US-Militärregion Kaiserslautern/Ramstein“ http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_19/LP04519_120419.pdf

Kulturnacht Feuerbach am 30.03.2019

Ein „volles Haus“. Unser Beitrag zur Feuerbacher Kulturnacht war dieses Jahr sehr erfolgreich. Kein Wunder wir hatten einen tollen Kulturbeitrag. Bernd Köhler (Gesang, Git.) und Joachim Romeis (Geige) spielten bekannte Antikriegslieder sowie Songs aus der aktuellen CD „IN DIESER STRASSE – das waterboarding-syndrom”. Dazu die Kritik des SWR-Kulturredakteur T. Schneider in der Literaturzeitschrift „Chaussee” : …

Kulturnacht Feuerbach am 30.03.2019 Weiterlesen »

Feuerbacher Kulturnacht

Der FRIEDENSTREFF STUTTGART-NORD ist auch dieses Jahr wieder bei der Feuerbacher Kulturnacht dabei. Es freut uns sehr, dass es uns vor dem Hintergrund der zunehmenden Aufrüstung und der Kündigung des INF-Vertrages gelungen ist, den bekannten Mannheimer Liedermacher BERND KÖHLER für ein Konzert bei uns zu gewinnen. Dazu möchten wir alle recht herzlich einladen, der Eintritt …

Feuerbacher Kulturnacht Weiterlesen »

6500 Teilnehmende auf der Anti-SiKo-Demo 2019 in München

https://www.parkschuetzer.de/statements/203697 Mit 6500 Teilnehmenden war die diesjährige Anti-SiKo-Demo größer als die vorherigen, auch wenn es angesichts der aktuellen Kriegsvorbereitungen und des Wettrüstens viel mehr hätten sein müssen, heißt es aus der Friedensbewegung Bad Cannstatt.

Grundlegende Bedenken zum Einsatz von Kampfdrohnen

Die humanitären Folgen von Drohnen sind gravierend und erfordern eine umfangreiche Diskussion im Bundestag über die völkerrechtlichen, verfassungsrechtlichen und ethischen Bedenken bezüglich ihres Einsatzes durch die Bundeswehr. Über die Frage einer Bewaffnung von Drohnen sollten die Abgeordneten im Bundestag namentlich und nach ihrem Gewissen abstimmen. Das fordert die ärztliche Friedensorganisation IPPNW anlässlich der heutigen Veröffentlichung …

Grundlegende Bedenken zum Einsatz von Kampfdrohnen Weiterlesen »

Gemeinsame Fahrt aus Stuttgart zu den Protesten gegen die Siko in München

Wir fahren dieses Jahr wieder gemeinsam nach München. Mitfahrer kommen um 8:30 Uhr zur ‘Nordsee’ im HBF.Die Abfahrt ist um 9:00 Uhr – Umstieg Ulm – die Ankunft gegen 12:21 Uhr.Als Rückfahrt haben wir entweder 16:35 Uhr – Ankunft gegen 20:00 Uhr oder um 17:35 Uhr – Ankunft gegen 21:00 Uhr ins Auge gefasst.Kosten mit …

Gemeinsame Fahrt aus Stuttgart zu den Protesten gegen die Siko in München Weiterlesen »

„100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges – Recht auf Frieden durchsetzen!“

Zum 70. Jahrestag der Proklamation der Menschenrechte initiierten „Die Anstifter“ in Stuttgart zwischen dem 10.11. und dem 10.12. einen Veranstaltungsmarathon, an dem sich zahlreiche zivilgesellschaftliche Gruppen, Institutionen und Kultureinrichtungen beteiligten. So auch die IPPNW-Gruppe in Stuttgart, die mit Unterstützung der dfg-vk und des Friedenstreffs Stuttgart Nord eine Veranstaltung ausrichtete unter dem Thema: 100 Jahre nach …

„100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges – Recht auf Frieden durchsetzen!“ Weiterlesen »

Rede zum Volkstrauertag in Feuerbach 2018

Ilse Kestin Landessprecherin der VVN-BdA Baden-Württemberg -es gilt das gesprochene Wort- Sehr geehrte Frau Klöber, liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren, die erste offizielle Feierstunde zum Volkstrauertag fand nach dem ersten Weltkrieg 1922 statt. Der damalige Reichstagspräsident Ebert hielt eine vielbeachtete Rede, in der er einer feindseligen Umwelt …

Rede zum Volkstrauertag in Feuerbach 2018 Weiterlesen »