Presse/Medien

Nukleare Ausgaben vs. Ausgaben Gesundheitswesen

Was wäre, wenn das Geld für Atomwaffen in das Gesundheitssystem fließen würde? Diese Frage beantwortet eine Recherche von ICAN und IPPNW Germany. Allein in Deutschland belaufen sich die Kosten für die Anschaffung der Atombomber auf fast 7,5 Milliarden Euro. Das ist der Kauf von bis zu 90 Eurofighter-Jets sowie 45 F-18-Kampfflugzeugen des US-Herstellers Boeing. Für …

Nukleare Ausgaben vs. Ausgaben Gesundheitswesen Weiterlesen »

Als Warnung an Russland und China – USA sollen Atomtest in Erwägung gezogen haben

Erst kündigen die USA den Ausstieg aus dem Militärabkommen „Offener Himmel“ an. Nun wurde ein Zeitungsbericht öffentlich, der Abrüstungsaktivisten alarmiert.  Wie dem Tagesspiegel vom 23. Mai 2020 zu entnehmen ist, befasst sich die US-Regierung mit der Überlegung wieder Atomtests aufzunehmen. Doch das ist nicht die einzige Provokation, mit der die USA an der Rüstungsspirale drehen. …

Als Warnung an Russland und China – USA sollen Atomtest in Erwägung gezogen haben Weiterlesen »

10 Milliarden Euro für die deutschen Seestreitkräfte

Es zeichnet sich immer klarer ab, dass wir vor einer ausgeprägten Rezession stehen, die sich bereits 2019 ankündigte und durch die Pandemie verstärkt wird. Wie in dieser Gesellschaft üblich, trifft das vor allem Arbeiter und Angestellte, Arbeitslose und Alleinerziehende, Freiberufler und auch Kleinunternehmer. Anstatt Staatsgelder in die offensichtlich unzureichende soziale Infrastruktur und ein damit verbundenes …

10 Milliarden Euro für die deutschen Seestreitkräfte Weiterlesen »

Das Verteidigungsministerium will deutsche Drohnen bewaffnen

Sieben Drohnen beschafft die Bundeswehr für 1 Milliarde Euro in Israel, 5 Stück davon werden so vorgerüstet, dass sie bewaffnet werden können. Dies kritisiert Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Bundestag am 12. Mai in einem Artikel in der jungen Welt. https://www.jungewelt.de/artikel/378133.militarismus-alibidebatte-um-drohnen.html Ähnliche Beiträge:ICAN Aufruf an Bürgermeister gegen milliardenschwere geplante Atombomber

Militärübung der USA als „Defender-Europe 20 Plus“

Wie am 13. Mai 2020 in RP-Online zu lesen ist, „soll die größte Verlegeübung der US-Streitkräfte im Juni fortgesetzt werden. Das Großmanöver „Defender Europe“ war wegen der Pandemie zurückgefahren worden. Nun soll es mit einer gemeinsamen Übung von amerikanischen und polnischen Soldaten fortgesetzt werden.“ Mehr unter folgendem Link: https://rp-online.de/politik/ausland/us-streitkraefte-in-polen-militaeruebung-als-defender-europe-20-plus_aid-50868949 Ähnliche Beiträge:Defender Pacific 20 – Aufmarsch in …

Militärübung der USA als „Defender-Europe 20 Plus“ Weiterlesen »

Coronakrise: Bundeswehr ködert Minderjährige

„Wir kämpfen gegen Corona.“ Mit dieser Aussage schreibt die Bundeswehr 17-Jährige an, um sie als RekrutInnen zu gewinnen. Sichtlich erhofft sich die Bundeswehr von der Coronakrise eine Erleichterung ihrer anhaltenden Rekrutierungsschwierigkeiten. Eine Laufbahn in der Bundeswehr ist bei den jungen Menschen aus gutem Grund zwar sehr unbeliebt, aber während  der coronabedingten Wirtschaftsflaute könnte manche /r …

Coronakrise: Bundeswehr ködert Minderjährige Weiterlesen »

Bundeswehr setzt Manöver fort

Aus einer Aufstellung des Bundesverteidigungsministeriums geht hervor, dass trotz der Corona-Pandemie die anstehenden Manöver der Bundeswehr fortgesetzt werden. Die Linke fordert eine Beendigung. Mehr dazu im Artikel der Jungen Welt vom 02.05.20. Die Rüstungsindustrie ist dabei wohl eine Branche die wenig Schaden nimmt an derzeitigen wirtschaftlichen Einschränkungen durch Corona. In den ersten drei Monaten dieses Jahres …

Bundeswehr setzt Manöver fort Weiterlesen »

Neues atomares Wettrüsten droht!

Nachdem 2019 bereits der INF-Vertrag über das Verbot landgestützter atomarer Kurz- und Mittelstreckenraketen aufgekündigt wurde, droht nun am 5. Februar 2021 mit dem New-Start-Vertrag das letzte große bilaterale Abkommen vor dem Aus zu stehen. In dem Abkommen von 1991 wird eine Begrenzung der strategischen Atomwaffen geregelt. Der russische Vorschlag zur Aufnahme von Verhandlungen zur Verlängerung …

Neues atomares Wettrüsten droht! Weiterlesen »

Zwei Billionen Dollar für die Rüstung

Laut dem renommierten schwedischen Friedensforschungsinstitut SIPRI gaben die Staaten der Erde letztes Jahr zwei Billionen Dollar für die Rüstung aus. Das bedeutet, dass 2019 pro Mensch auf der Erde 249 Dollar in die Rüstung geflossen sind. Die weltweiten Militärausgaben wurden gerade in den letzten Jahren drastisch erhöht. Das sind unvorstellbare Summen in einer Welt, die sich …

Zwei Billionen Dollar für die Rüstung Weiterlesen »